Hersteller: Karle &  Rubner

Isostep Aluminium Unterkonstruktion K & R 1800x40x23mm

Art.Nr.: KR6505

Hersteller: Karle & Rubner

EUR 16,49
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit ca. 2 - 4 Tage

Für dieses Produkt stehen folgende Versandarten nicht zur Verfügung:

  • Versand Paket Europa (außer DE)
  • Versand Paket Schweiz


Zahlungsweisen

Vorkasse PayPal

Produktbeschreibung

Isostep ist ein endlos verlängerbares Aluminiumprofil 180cm lang mit integrierter XennoX® Gummigranulateinlage,schwarz pulverbeschichtet und beständig gegen Gerbsäure.  Optimal geeignet für den  Einsatz auf ebenen Flächen, wie z.B. Bitumenschweißbahnen, Betonboden,Pflaster oder Fliesen. Beim Einsatz von Isostep entstehen nur 23 mm an zusätzlicher Höhe für die Unterkonstruktion. Ideal geeignet überall dort, wo eine geringe Aufbauhöhe vorgegeben ist, z. B. bedingt durch eine Terrassentür oder der Balkongeländerhöhe.Bei der Montage sollten Sie unbedingt einen Abstandshalter (Terraflex, Clipper oder Terrafix) verwenden!

Verarbeitung - Montage:
 Isostep-Schienen werden schwimmend verlegt. Die Schienen können endlos verlängert werden. Dazu muss die Schiene mit einer Kappsäge mit einem Hartmetallsägeblatt zugeschnitten werden. Anschließend wird die fehlende Länge angelegt, das Gummigranulat herausgenommen und die Stoßstelle damit verbunden. Das überschüssige Granulat kann dann wieder am anderen Ende eingefügt werden. Die Teilstücke sollten aber nicht kürzer als 300 mm sein. Die Terrassendielen werden mit selbstschneidenden Bohrschrauben (4,8x35 mm, spezielle Bohrschraube mit Torx-Kopf und verstärkter Spitze aus AISI 410) direkt auf die Schienen verschraubt. Bitte die Terrassendielen mit einem 5,3 – 5,5 mm-Bohrer vorbohren. Es sollte unbedingt unser Terrafix Abstandshalter verwendet werden. Er sorgt für zusätzlichen Bewegungsspielraum beim möglichen Quellen und Schwinden der Diele.

Isostep Verlegung quer zur Wasserfließrichtung:
Wenn Isostep quer zur Wasserfließrichtung verlegt wird, kann die Gummigranulateinlage unterbrochen werden und zusätzlich mit Pads unterlegt werden (vorzugsweise 8 mm). So kann das Wasser um die Profiunterlage herum ablaufen. Der Abstand der Auflagepunkte sollte aber nicht mehr als 350 mm betragen.
Verarbeitungshinweis: Die Schienen so verlegen, dass zu festen Gebäude- oder sonstigen feststehenden Teilen, z.B. Umrandungen, Mauern, ein Abstand von 20mm und zwischen zwei Schienen (Stoß) ein Abstand von 10mm frei bleibt.

Bauten- und Holzschutz:
Diese Produkte sind Holzschutz und Bautenschutz zugleich (konstruktiver Holzschutz). Mit Isostep haben wir bei Verlegung auf bereits mit Spezialfolie oder Bitumenschweißbahnen abgedichteten Balkonen oder Terrassen somit einen Bautenschutz nach unten und einen Holzschutz nach oben. Das Holz (die Dielen) sind 23 mm von der Staunässe entfernt.

Verarbeitunngshinweis:
 Bei Verlegung der Isostep-Schiene auf Spezialfolie aus Kunststoff sollte ein Vlies zwischen Schiene und Folie verlegt werden, um eine Weichmacherwanderung zu verhindern.
Gewährleistungen:
Bei Verlegung von Terrassenböden auf Schweißbahnen übernimmt der Dachdecker (Verleger der Schweiß-Bahnen) nur dann die Gewährleistung, wenn unter dem Terrassenboden ein Bautenschutz verlegt wurde