Hersteller: Holz-Frank

Holz - Frank Thermoholzöl 2.5 Liter

Art.Nr.: L0000235F

Hersteller: Holz-Frank

EUR 35,95
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit ca. 2 - 4 Tage
  • Gewicht 2.50 kg


Zahlungsweisen

Vorkasse PayPal

Produktbeschreibung

Das pigmentierte Thermoholz-Öl auf der Basis nachwachsender Rohstoffe, trocknet im Farbton Thermoholz-Braun. Thermoholz-Öl schützt, pflegt und imprägniert. Die Holzoberfläche ist nach der Anwendung stark wasserabweisend, wetter- und UV-beständig und langfristig gegen Vergrauen geschützt.

Anwendung/Verarbeitung:

•    Der unbehandelte Holzuntergrund muss sauber, staub-und fettfrei sowie trocken sein.
•    Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab +8 °C. Holzfeuchte < 18%.
•    Vergraute Hölzer vor dem Anstrich mit Gartenholzreiniger entgrauen und neutralisieren.
•    Trockenzeit ca. 12 – 24 Stunden (witterungsabhängig).
•    Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.
•    Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstriche sind unbedingt erforderlich.

Thermoholz-Öl zweimal auf das trockene Holz auftragen (Hirnholz bis zur Sättigung tränken). Nach 12 - 24 Stunden überstreichbar. Thermoholz-Öl sollte bei späteren Nacharbeiten immer nur mit dem gleichen Produkt überstrichen werden. Bei ungunstigen Witterungsverhältnissen, sowie bei deutlich sichtbaren Rissen ist eine rechtzeitige Erneuerung des Anstriches erforderlich.

Verbrauch: Ca. 100 – 250 ml/m2, d. h. 1 Liter Thermoholz-Öl reicht für ca. 4 – 10 m2 pro Auftrag. Abhängig von der Holzart und Oberfläche (gehobelt oder geriffelt).

Reinigung: Reinigen der Werkzeuge mit Verdünnung oder Terpentinersatz.

Lagerung: Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Ge-binde 5 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde in kleineren, geeigneten Behälter umfüllen, luftdicht verschließen und bald aufbrauchen.

Inhaltsstoffe: Isoaliphate, veredelte Naturöle, bleifreie Tro-ckenstoffe, Cobaltbis (2-ethylhexanoat), Eisenoxydpigmente und nanoskalige Additive.

Wichtige Hinweise: Bei Verwendung mehrerer Gebinde mit unterschiedlichen Chargennummern, diese in einem grö-ßeren Behälter zusammen mischen. Bei Spritzverarbeitung Sprühnebel nicht einatmen. S2: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Eingetrocknete Materialreste können über den Hausmüll bzw. als Baustellenabfall entsorgt werden. Flüssige Reste bei einer Sammelstelle für Altfarben abgeben. ASN-Nr.: 120112. VbF: A III. Giscode: Ö40. EU-Grenzwert für das Produkt (A/f): 700g/l (2007)/ 700 g/l (2010). Dieses Produkt enthält maxi-mal 700g/l VOC.